Eiji Oue

Gefragt

Die Liebe des Augenblicks

Michaela Kaune

Michaela Kaune lacht. Ziemlich ansteckend. Und ganz natürlich. Darf eine Diva das? Ja, sicher! Michaela Kaune ist kein Medienstar, keine Rampenlichtprimadonna, sondern ganz einfach eine außergewöhnliche Künstlerin, die ihren Beruf liebt und sehr, sehr ernst nimmt. Jochen Breiholz traf sie im Berliner Café Einstein.
zum Artikel »



Rezensionen

Aaron Jay Kernis

Cellokonzert "Colored Field", Musica Celestis, Air

Truls Mørk, Minnesota Orchestra, Eiji Oue

Virgin/EMI 7243 45464 2 6
»

Niccolò Paganini, Louis Spohr

Violinkonzert Nr. 1, Violinkonzert Nr. 8 ("In Form einer Gesangsszene")

Hilary Hahn, Schwedisches Radio-Sinfonieorchester, Eiji Oue

DG/Universal 477 62324
»

Niccolò Paganini

Violinkonzerte 1 & 2

Kristóf Baráti, NDR Radiophilharmonie Hannover, Eiji Oue

Berlin Classics/Edel 0016462BC
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Optimismus versprühen in der Krise, das hat sich die 24-jährige deutsch-griechische Pianistin Kiveli Dörken auf die Fahnen geschrieben – ob beim Molyvos International Music Festival auf der Insel Lesbos, das sie gemeinsam mit ihrer Schwester Danae gegründet hat, mit dem „Lockdown-Diaries“ betitelten Video-Blog oder ihrer jüngst erschienenen Debüt-CD. Auf der widmet sich die Pianistin ganz dem tschechischen Komponisten Josef Suk. Zunächst mit dessen Klavierquintett in g-Moll op. 8, […] mehr »


Top