Dmitri Sitkowetzky


Rezensionen

Johann Sebastian Bach

Edition Bachakademie Folge 1: Violinsonaten und -partiten

Dmitri Sitkowetzky, Robert Hill

Hänssler/Naxos 92.119
»

Johann Sebastian Bach

Sechs Sonaten für Violine und Cembalo BWV 1014-1019

Dmitri Sitkowetzky, Robert Hill

Hänssler/Naxos 98.154
»

Johannes Brahms, Ernö Dohnányi

Sextett Nr. 2 G-Dur op. 36, Serenade (Streichtrio) C-Dur op. 10

NES-Kammerorchester, Dmitri Sitkowetzky

Nonesuch/Warner Classics 7559-79545-2
»

Leonard Bernstein, William Bolcom

Sinfonie Nr. 2, Klavierkonzert

Marc-André Hamelin, Ulster Orchestra, Dmitri Sitkowetzky

Hyperion/Koch CDA 67170
»

Jean Sibelius

Violinkonzert, Der Sturm

Dmitri Sitkowetzky, Academy of St Martin in the Fields, Neville Marriner

Hänssler/Naxos 4 010276 010500 (CD 98.353)
»

Peter Iljitsch Tschaikowski

Violinkonzert, Meditation op. 42 Nr. 1, Romeo und Julia: Fantasie-Ouvertüre

Dmitri Sitkowetzky, Academy of St Martin in the Fields, Neville Marriner

Hänssler/Naxos CD 98.346
»

Johannes Brahms, Felix Mendelssohn Bartholdy

Violinkonzerte D-Dur op. 77 und e-Moll op. 64

Dmitri Sitkowetzky, Academy of St Martin in the Fields, Neville Marriner

Hänssler Classic/Naxos CD 98.934
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Violinsonaten Vol. II

Dmitri Sitkowetzky, Konstantin Lifschitz

Hänssler Classic/Naxos 98252
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Was erlauben Patricia Kopatchinskaja? Mit Vivaldi hat dieses Album jedenfalls herzlich wenig zu tun, zumindest mit jenem barocken Konzertvielschreiber- und Vier-Jahres-Zeiten-Vivaldi, dessen Klangsprache man mittlerweile doch recht gut zu kennen glaubt. Zwar spielt die exzentrische, das Risiko liebende, nie Gewöhnliches abliefernde Geigerin auf „Whatʼs next, Vivaldi?“ offiziell dessen Solokonzerte – doch wie bitte tut sie das!? Die Tempi sind aberwitzig schnell, als ginge es um Rekorde. […] mehr »


Top