home

N° 1223
16. - 22.10.2021

nächste Aktualisierung
am 23.10.2021



Diverse Solisten


Rezensionen

Diverse

Arturo Toscanini - The Television Concerts 1948 - 52 Vol. 1 - 5

Diverse Solisten, NBC Symphony Orchestra, Arturo Toscanini

Testament/Note 1 SBDVD 1003 - 1007
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart, Charles Gounod, Francis Poulenc, Olivier Messiaen u.a.

Festival Aix-en-Provence - Les premières années (Così fan tutte, Mireille, Liederabend Boris Christoff, Turangalîla-Sinfonie u.a.)

Diverse Solisten, Choeurs du Conservatoire de Paris, Orchestre de la Societé des Concerts du Conservatoire, Orchestre National de la RTF, Hans Rosbaud, André Cluytens, Charles Munch, Roger Désormières

INA/harmonia mundi IMV 078
mehr

Antonín Dvořák

Geistliche Chorwerke & Kantaten

Diverse Solisten, Prager Philharmonischer Chor, Tschechische Philharmonie, Prager Sinfonieorchester, Jiří Bělohlávek, Wolfgang Sawallisch, Václav Smetáček

Supraphon/Note 1 SU 4187
mehr

Diverse

Lieblingsopern & Opernlieblinge - Marcel Prawy kommentiert 15 Ausschnitte aus Aufführungen der Wiener Staatsoper (Collage von Peter Dusek und Martin Polsek)

Marcel Prawy, Diverse Solisten und Dirigenten, Chor der Oper Zürich, Orchester der Oper Zürich

RCA Red Seal 82876 52636 9
mehr

Claude Debussy, Ottorino Respighi, Ludwig van Beethoven, César Franck, Sergei Prokofjew u.a.

Pierre Monteux In France

Diverse Solisten, Orchestre National de France, Pierre Monteux

Music & Arts/Note 1 CD-1182
mehr

Gustav Mahler

Sinfonien und "Das Lied von der Erde"

Diverse Solisten, diverse Chöre, Wiener Philharmoniker, London Symphony Orchestra, Philharmonisches Orchester Israel, Leonard Bernstein

DG/Universal 073 4088
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Der Beginn ist bekanntlich eine sehr delikate Phase. Womit also fängt man an, als junges Klaviertrio, die ersten Schritte machend auf dem diskografischen Karriereweg? Das Silver Trio hat für sein Album-Debüt Beethoven, Rachmaninow und Bernstein ausgewählt. Eine durchaus merkwürdige Kombination, nicht weil man Musik verschiedener Epochen nicht auf einer CD vereinen dürfe – ganz im Gegenteil, so machen es viele Ensembles teils mit großem Erfolg. Da einem aber irgendwie keine Verbindung […] mehr


Abo

Top