Deborah York


Rezensionen

Johann Sebastian Bach

"Wir danken dir, Gott", Ratswahlkantaten BWV 29, 119 & 120

Deborah York, Ingeborg Danz, Mark Padmore, Peter Kooy, Collegium Vocale Gent, Philippe Herreweghe

HMF/Helikon 901690
»

Johann Sebastian Bach

Cantatas Vol. 13

Deborah York, Franziska Gottwald, Paul Agnew, Klaus Mertens, Amsterdam Baroque Orchestra, Ton Koopman

Challenge/Note 1 CC72213
»

Henry Purcell

Dido & Aeneas

Aurore Ugolin, Reuben Willcox, Deborah York, Vocalconsort Berlin, Akademie für Alte Musik Berlin, Attilio Cremonesi, Sasha Waltz & Guests

Arthaus Musik/Naxos 101 311
»

Johann Sebastian Bach

Kantanten Vol. 15

Sandrine Piau, Deborah York, Johannette Zomer, Sibylla Rubens, Bogna Bartosz, Jörg Dürmüller, Christoph Prégardien, Paul Agnew, James Gilchrist, Klaus Mertens, Amsterdam Baroque Orchestra, Ton Koopman

Challenge Classics/Note 1 CC 72215
»

Johann Sebastian Bach

Kantaten Vol. 14

Deborah York, Bogna Bartosz, Annette Markert, Franziska Gottwald, Paul Agnew, Christoph Prégardien, Jörg Dürmüller, Klaus Mertens, Amsterdam Baroque Orchestra, Ton Koopman

Challenge/Note 1 CC72214
»

Johann Sebastian Bach

Matthäus-Passion

Deborah York, Julia Gooding, Magdalena Kožená, Susan Bickley, Mark Padmore, James Gilchrist, Peter Harvey, Stephan Loges, Gabrieli Players, Paul McCreesh

Deutsche Grammophon/Universal 474 200-2
»

Carl Philipp Emanuel Bach

Matthäuspassion 1769

Jörg Dürmüller, Klaus Mertens, Deborah York, Franziska Gottwald, Amsterdam Baroque Orchestra

ORF Edition Alte Musik/Liebermann ORF CD 316
»

Georg Friedrich Händel

Oratorium "Il trionfo del tempo e del disinganno"

Deborah York, Gemma Bertagnolli, Sara Mingardo, Nicholas Sears, Concerto Italiano, Rinaldo Alessandrini

Opus 111/Helikon Harmonia Mundi 30321
»

Alessandro Grandi

Vespro della Beata Vergine

Deborah York, Daniel Taylor, Ed Lyon, Peter Harvey, Gächinger Kantorei Stuttgart, Bach-Collegium Stuttgart, Matthew Halls

Carus/Note 1 CAR 83367
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Es gibt große Komponisten, die doch immer im Schatten von anderen Großen versteckt bleiben: der polnische Komponist Mieczysław Weinberg zum Beispiel, der 2019 seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte. Der zweite Weltkrieg trieb den jüdischen Komponisten ins Exil nach Russland; so kam er zwar – anders als seine Eltern und seine Schwester – mit dem Leben davon, doch er hatte zeit seines Lebens nicht nur mit dem Verlust seiner Familie zu kämpfen, sondern auch mit den strengen Vorgaben im […] mehr »


Top