Das Neue Orchester

Gefragt

Hörtest

Das fünfte Evangelium: Johann Sebastian Bachs Matthäuspassion

Vom großorchestralen Betroffenheitsbarock bis zur puristischen Solobesetzung reichen die höchst vielfältigen und unterschiedlichen Einspielungen dieser tiefgründigsten und monumentalsten aller barocken Passionsvertonungen. Michael Wersin hörte sich durch mehr als 60 Jahre Aufnahmegeschichte und empfiehlt die besten Interpretationen.
zum Artikel »



Rezensionen

Franz Schubert

Der vierjährige Posten D 190, Die Zwillingsbrüder D 647

Stephan Genz, Aga Mikolaj, Andreas Karasiak, Chorus Musicus Köln, Das Neue Orchester, Christoph Spering

Phoenix Edition/Naxos PE144
»

Joseph Haydn

Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze

Ann-Christine Larsson, Martina Borst, Frieder Lang, Peter Lika, Chorus Musicus Köln, Das Neue Orchester, Christoph Spering

Opus 111/Helikon OPS 30-284
»

Felix Mendelssohn Bartholdy

Elias

Claudia Barainsky, Franziska Gottwald, Rainer Trost, Thomas E. Bauer, Chorus Musicus Köln, Das Neue Orchester, Christoph Spering

MDG/Codaex MDG 602 1656-2
»

Josef Mysliveček

La Passione di nostro Signore Gesu Christo

Sophie Karthäuser, Jörg Waschinski, Nathan Berg, Andreas Karasiak, Chorus Musicus Köln, Das Neue Orchester, Christoph Spering

Capriccio/Delta 71025/26
»

Luigi Cherubini

Les deux journées

Yann Beuron, Mireille Delunsch, Andreas Schmidt, Kwangchul Youn u.a., Chorus Musicus Köln, Das Neue Orchester, Christoph Spering

Opus 111/Harmonia Mundi OP 30306
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Requiem d-Moll KV 626 (Süßmayr-Fassung mit den autograf überlieferten Fragmenten)

Iride Martinez, Monica Groop, Steve Davislim, Kwangchul Youn, Chorus Musicus Köln, Das Neue Orchester, Christoph Spering

Opus 111/Harmonia Mundi OP 30307
»

Antonio Casimir Cartellieri

Weihnachtsoratorium

Katerina Beranova, Andreas Karasiak, Alexander Marco-Buhrmester, Das Neue Orchester, Chorus Musicus Köln, Christoph Spering

Capriccio/Delta 71015
»

Johann Sebastian Bach

„Eternity“ (Kantaten BWV 20, 93, 3, 10, 116, 124)

Chorus Musicus Köln, Das Neue Orchester, Christoph Spering

dhm/Sony 19075874862
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Seine fröhlichen Werktitel wie „Rheinische Sinfonie“ oder „Frühlingssinfonie“ lassen einen bei Robert Schumann manchmal denken, er sei eine unbeschwerte Frohnatur gewesen. Dabei hat wohl kaum ein anderer Komponist so mit sich und dem Leben gehadert und zugleich sich selbst immer wieder so grandios aus den Tiefen der Depression in die Höhenflüge der Musik gerettet wie Schumann. Seine zweite Sinfonie entstand in einer Zeit, in der sich der Komponist von einer schweren Lebens- und […] mehr »


Top