Christoph Strehl


Rezensionen

Robert Schumann

Das Paradies und die Peri

Dorothea Röschmann, Christoph Strehl, Malin Hartelius, Rebecca Martin, Bernarda Fink, Werner Güra, Christian Gerhaher, Symphonieorchester des BR, Chor des BR, Nikolaus Harnoncourt

RCA Read Seal/Sony BMG 88697 27155-2
»

Ludwig van Beethoven

Die 9 Sinfonien

Christiane Oelze, Ingeborg Danz, Christoph Strehl, David Wilson-Johnson, Philippe Herreweghe, Königlich Flämische Philharmonie, Collegium Vocale Gent, Accademia Chigiana

PentaTone/Codaex PTC 5186312
»

Richard Wagner

Die Meistersinger von Nürnberg

José van Dam, Matti Salminen, Michael Volle, Peter Seiffert, Christoph Strehl, Petra-Maria Schnitzer, Brigitte Pinter u.a., Chöre der Oper Zürich, Orchester der Oper Zürich, Franz Welser-Möst

EMI 599 7369
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Die Zauberflöte

Dorothea Röschmann, Erika Miklósa, Christoph Strehl, René Pape, Hanno Müller-Brachmann, Arnold Schoenberg Chor, Mahler Chamber Orchestra, Claudio Abbado

Deutsche Grammophon/Universal 477 5789
»

Franz Schubert

Fierrabras

László Polgár, Juliane Banse, Michael Volle, Christoph Strehl, Günther Groissböck, Jonas Kaufmann, Twyla Robinson, Wolfgang Beuschel u.a., Orchester der Oper Zürich, Franz Welser-Möst, Claus Guth

EMI Classics 5 00969 9
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Seine fröhlichen Werktitel wie „Rheinische Sinfonie“ oder „Frühlingssinfonie“ lassen einen bei Robert Schumann manchmal denken, er sei eine unbeschwerte Frohnatur gewesen. Dabei hat wohl kaum ein anderer Komponist so mit sich und dem Leben gehadert und zugleich sich selbst immer wieder so grandios aus den Tiefen der Depression in die Höhenflüge der Musik gerettet wie Schumann. Seine zweite Sinfonie entstand in einer Zeit, in der sich der Komponist von einer schweren Lebens- und […] mehr »


Top