Casadesus

Gefragt

Magazin

Schätze für den Plattenschrank

Bringt man nicht als Franzose zwangsläufig Eleganz, Parfüm, Charme mit, wenn man etwa Chopin, Ravel und Debussy spielt? Von wegen. Diesem Klischeebild widersprach Robert Casadesus eindrucksvoll mit
zum Artikel »



Rezensionen

Joseph Canteloube

Chants d'Auvergne

Véronique Gens (Sopran), Nationalorchester Lille, Jean-Claude Casadesus

Naxos 8.55 7491
»

Maurice Ravel

Gaspard de la nuit

Robert Casadesus

Masterworks Heritage/Sony MH2K 63316
»

Diverse

Große Pianisten des 20. Jahrhunderts (Vol. 81-90)

Daniel Barenboim, Alfred Brendel, Casadesus, Shura Cherkassky, Alfred Cortot, Christoph Eschenbach, Edwin Fischer, Andrei Gavrilov, Anton Ginsburg, Myra Hess

(Alle Doppel-CDs erschienen bei Philips:
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Klavierkonzerte Nr. 24 c-Moll KV 491 und Nr. 27 B-Dur KV 595

Robert Casadesus, Wiener Philharmoniker, Dimitri Mitropoulos (KV 491), Carl Schuricht (KV 595)

Orfeo 4 011790 536125
»

Maurice Ravel

Klaviermusik

Robert Casadesus, Philadelphia Orchestra, Eugene Ormandy

Masterworks Heritage/Sony MH2K 63316
»

Claude Debussy

Klavierwerke

Robert Casadesus

Sony SM2K 60795
»

Darius Milhaud

La création du monde, Le boeuf sur le toit, Suite provençale, L'homme et son désir

div. Sänger, Nationalorchester Lille, Jean-Claude Casadesus

Naxos 8.55 7287
»

Hector Berlioz

Lyrische Szenen/Kantaten: Herminie, La mort de Cléopâtre, La mort de Sardanapale, La mort d‘Orphée

Michèle Lagrange, Béatrice Uria-Monzon, Daniel Galvez-Vallejo, Chor Regional Nord/Pas-de-Calais, Nationalorchester Lille, Region Nord/Pas-de-Calais, Jean-Claude Casadesus,

Naxos 8.55 5810
»

Ernest Chausson, Paul Dukas, Hector Berlioz

Poème de l’amour et de la mer, La péri, Les nuits d’été

Elsa Maurus, Nationalorchester Lille, Jean-Claude Casadesus

Naxos 8.55 7274
»

Peter Iljitsch Tschaikowski, Camille Saint-Saëns

Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36, Klavierkonzert Nr. 4 c-Moll op. 44

RIAS Symphonieorchester Berlin, Eugene Ormandy, Robert Casadesus

Audite/Edel 1095589ADT
»

César Franck, Ernest Chausson

Sinfonische Variationen, Violinsonate, Konzert op. 21

Zino Francescatti, Robert Casadesus, Philadelphia Orchestra, Eugene Ormandy

Sony 5033852
»

Maurice Ravel, Gabriel Fauré, Ludwig van Beethoven

The French Piano School

Vlado Perlemuter, Yvonne Lefébure, Robert Casadesus

medici arts/Naxos 3078578
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Optimismus versprühen in der Krise, das hat sich die 24-jährige deutsch-griechische Pianistin Kiveli Dörken auf die Fahnen geschrieben – ob beim Molyvos International Music Festival auf der Insel Lesbos, das sie gemeinsam mit ihrer Schwester Danae gegründet hat, mit dem „Lockdown-Diaries“ betitelten Video-Blog oder ihrer jüngst erschienenen Debüt-CD. Auf der widmet sich die Pianistin ganz dem tschechischen Komponisten Josef Suk. Zunächst mit dessen Klavierquintett in g-Moll op. 8, […] mehr »


Top