Café Zimmermann


Rezensionen

Johann Sebastian Bach

Concerts avec plusieurs instruments III

Café Zimmermann

Alpha/Note 1 071
»

Johann Sebastian Bach

Concerts avec plusieurs instruments IV

Café Zimmermann

Alpha/Note 1 ALP137
»

Johann Sebastian Bach

Concerts avec plusieurs instruments ‒ VI

Café Zimmermann

alpha/Note 1 ALP181
»

Carl Philipp Emanuel Bach

Der Frühling (Vokal- und Instrumentalwerke)

Rupert Charlesworth, Café Zimmermann

Alpha/Note 1 ALP257
»

Michel Corette, Pierre de La Garde, Marin Marais, Nicolas Racot de Grandval, Philippe Courbois

Dom Quichotte – Cantates & Concertos comiques

Café Zimmermann, Dominique Visse

Alpha/Note 1 ALP151
»

Antonio Vivaldi

Estro armonico, Libro secondo

Café Zimmermann

Alpha/Note 1 ALP193
»

Jean-Henry d'Anglebert

Pièces de clavecin & airs d´après de Lully

Céline Frisch, Café Zimmermann

Alpha/Note 1 ALPH 074
»

Johann Heinrich Schmelzer, Heinrich Ignaz Franz Biber, Johann Michael Biber, Johann Jakob Froberger u. a.

„Lamento“ (Vokal- und Instrumentalwerke)

Damien Guillon, Café Zimmermann

Alpha/Note 1 ALP626
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Olivier Messiaens Turangalîla-Sinfonie zählt ohne Zweifel zu den eindrücklichsten und gewaltigsten Monumenten der Sinfonik des 20. Jahrhunderts. Dieses mit 80 Minuten überlange Monstrum von Sinfonie spielt man nicht ohne Weiteres – weder live im Konzertsaal, noch auf CD ein. Und so war es durchaus ein Ereignis, als das Mannheimer-Nationaltheaterorchester unter der Leitung seines Chefdirigenten Alexander Soddy diesen Meilenstein in Prä-Corona-Zeiten dank Spendenunterstützung als […] mehr »


Top