Bernd Alois Zimmermann

Gefragt

Pasticcio

Selbstverständlich konnte er nicht ruhig dabei zugucken, wie an der Existenz seines Orchesters gesägt wurde. 2013 protestierte Michael Gielen daher auch über eine Unterschriftenaktion gegen die Pl
zum Artikel »

Pasticcio

Er kannte sich im scheinbar undurchdringbaren Notengetümmel der zeitgenössischen Klaviermusik fast wie selbstverständlich aus. Zugleich gab sich Aloys Kontarsky zusammen mit seinem Bruder Alfons ge
zum Artikel »

Pasticcio

Am 29. April dürfte zwar nicht gesamte Musik-, aber dafür immerhin die internationale Opernwelt auf Köln schauen. Dann nämlich gibt es die Neuinszenierung von Bernd Alois Zimmermanns „Soldaten
zum Artikel »

Pasticcio

„Die Typen, die sich mit dem Walkman auf den Ohren von der lebendigen Wirklichkeit der Klänge unserer Welt abschotten, gleichen jenen Abonnenten, die in die Oper gehen, um sich immer die altvertrau
zum Artikel »

Pasticcio

Das Bühnenspektakel war nie seine Sache. Obwohl auch er zu einer Generation von Regisseuren gehörte, die vor 40 Jahren das mittlerweile etwas verrufene „Regietheater“ ausriefen. Aber Harry Kupfe
zum Artikel »



Rezensionen

Bernd Alois Zimmermann

Dialoge, Monologe, Perspektiven, Photoptosis

Andreas Grau, Götz Schumacher, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Bernhard Kontarsky

Col legno/Helikon WWE CD 20002
»

Bernd Alois Zimmermann

Die Soldaten

Nancy Shade, Mark Munkittrick u.a., Staatsorchester Stuttgart, Bernhard Kontarsky

Arthaus/Naxos 100 270
»

Bernd Alois Zimmermann

Die Soldaten

Frode Olsen, Claudia Barainsky, Hanna Schwarz, Claudio Otelli u.a., Jazz-Combo, Bochumer Symphoniker, Steven Sloane


»

Bernd Alois Zimmermann

Die Soldaten

Edith Gabry, Liane Synek, Anton de Ridder, Claudio Nicolai, Zoltan Kelemen, Gürzenich-Orchester Köln, Michael Gielen

Wergo/Note 1 6698 2
»

Bernd Alois Zimmermann

Modern Times („Alagoana“, Sinfonie in einem Satz, „Photoptosis“, „Stille und Umkehr“)

Karl-Heinz Steffens, Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Capriccio/Naxos C5213
»

Wolfgang Rihm, Galina Ustwolskaja, Bernd Alois Zimmermann

Musik für Klarinette und Orchester, Sinfonie Nr. 3, Photoptosis

Jörg Widmann, Valeri Scherstanoi, Symphonieorchester des BR, Sylvain Cambreling, Markus Stenz

Col legno/Helikon Harmonia Mundi 5 099702 008327
»

Edison Denissow, Andrej Eschpaj, Bernd Alois Zimmermann, Friedrich Goldmann, Volker David Kirchner

Oboenkonzerte

Fabian Menzel

hrmn/Note 1 1016-03
»

Bernd Alois Zimmermann

Un petit rien, Das Gelb und das Grün, Omnia tempus habent, Metamorphose

Angelika Luz, Collegium Novum Zürich, Peter Hirsch

Wergo/Note 1 6671 2
»

Bernd Alois Zimmermann

Violinkonzert, „Photoptosis“, Vokalsinfonie „Die Soldaten“

Leila Josefowicz, Anu Komsi, Hilary Summers, Finnisches Radio-Sinfonie-Orchester, Hannu Lintu u.a.

Ondine/Naxos ODE 1325-2
»

Bernd Alois Zimmermann, Richard Strauss, Charles Koechlin, Benjamin Britten

Werke für Oboe

Lajos Lencsés, Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR, Neville Marriner u.a.

Hänssler/Naxos 93.026
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Darm mit Charme: Auf dem Buchmarkt hat unser Verdauungstrakt schon vor einigen Jahren seine marketingverbauschte Renaissance gefeiert. Stimmt es, dass dieses hochkonzentriert von Nerven durchsetzte Organ in der Evolution die Leistungen des später ausgebauten Gehirns mit der Intelligenz des Gefühls vereinte? In der Alten Musik ist der Darm bereits völlig ekelfrei in aller Munde: als Darmsaite. Dazu wird nach der Schlachtung von meist Schafen und Lämmern der Darm gewendet, von Schleimhaut und […] mehr »


Top