Anneliese Rothenberger

Gefragt

Hörtest

Richard Strauss: „Vier letzte Lieder“

Schöner kann ein Sopran nicht schwelgen: Für die „Vier letzten Lieder“ würden viele glatt auf den übrigen Strauss verzichten.
zum Artikel »

Die Retro-Diskothek

»Das Neue ist selten das Gute«, meinte Schopenhauer, »weil das Gute nur kurze Zeit das Neue ist.« Aus der Fülle der Wiederveröffentlichungen auf CD stellt Michael Wersin in seiner »Retro-Diskothek« die besten der guten alten Scheiben vor.
zum Artikel »

Boulevard

Ein Schuss Jazz, eine Prise Film, ein Löffel Leichtigkeit: Bunte Klassik

Das Weltall: Unendliche Weiten. Beängstigend groß. Und beängstigend leer. Und doch Schauplatz spannender Fernsehsendungen. Nein, damit ist nicht „Startreck“ gemeint, sondern die Serie „Space
zum Artikel »



Rezensionen

Diverse

Anneliese Rothenberger - Ein musikalisches Porträt

Anneliese Rothenberger

Laserlight Classics/Delta 14 783
»

Franz Lehár, Johann Strauß

Der Graf von Luxemburg, Paganini, Der Zarewitsch, Das Land des Lächelns, Der Zigeunerbaron

Nicolai Gedda, Lucia Popp, Anneliese Rothenberger, Rita Streich, Renate Holm, Grace Bumbry, Harry Friedauer, Hermann Prey, Benno Kusche, Kurt Böhme, Chor der Bayerischen Staatsoper, Chor des BR, Symphonie-Orchester Graunke, Orchester der Bayerischen Staatsoper, Bayerisches Symphonie-Orchester, Willy Mattes, Willy Boskovsky, Franz Allers

PLG/Warner Classics 2564612703
»

Richard Heuberger, Imre Kálmán, Eduard Künneke, Franz Lehár, Johann Strauß, Carl Zeller u.a.

Lieder und Duette aus Operetten

Peter Anders, Trude Eipperle, Anneliese Rothenberger, Anny Schlemm, Rita Streich, diverse Orchester, Franz Marszalek, Heinrich Hollreiser u.a.

Polydor/Universal 476 270-2, 476 267-9
»




Top