Anna Bonitatibus

Gefragt

Vokal total

Recht bescheiden fällt die bisherige Ausbeute des Gluck- Jahres aus, mit Ausnahme von Daniel Behles exzellentem Arienrecital und einer „Orfeo“-DVD mit Bejun Mehta gibt es nichts Nennenswertes zu
zum Artikel »



Rezensionen

Antonio Vivaldi u.a.

Andromeda liberata

Simone Kermes, Max Emanuel Cencic, Katerina Beranova, Anna Bonitatibus, Mark Tucker, Venice Baroque Orchestra, Andrea Marcon

DG Archiv/Universal 477 098-2
»

Georg Friedrich Händel

Deidamia HWV 42

Simone Kermes, Dominique Labelle, Anna Maria Panzarella, Anna Bonitatibus, Furio Zanasi, Antonio Abete, Il Complesso Barocco, Alan Curtis

Virgin /EMI 724354555022
»

Georg Friedrich Händel, Antonio Vivaldi, Gioachino Rossini, Vincenzo Bellini, Giacomo Puccini u.a.

En travesti (Arien und Szenen)

Anna Bonitatibus, Münchner Rundfunkorchester, Corrado Rovaris

BR-Klassik/Naxos 900318
»

Marianna Martines

La tempesta

Anna Bonitatibus, La Floridiana, Nicoleta Paraschivescu

deutsche harmonia mundi/Sony 88875026722
»

Domenico Scarlatti

Lettere amorose: Cantatas, Sonatas & Operatic duets

Patrizia Ciofi, Anna Bonitatibus, Il Complesso Barocco, Alan Curtis

Virgin/EMI 545 546 2
»

Joseph Haydn

L’infedeltà costante – Opernarien und Ouvertüren

Anna Bonitatibus, Il Complesso Barocco, Alan Curtis

DHM/SonyBMG 88697 32632-2
»

Antonio Caldara, Gioachino Rossini, Giacomo Meyerbeer u.a.

Semiramide – La Signora Regale

Anna Bonitatibus, Accademia degli Astrusi, Federico Ferri

dhm/Sony 88725479862
»

Georg Friedrich Händel

Tamerlano

Monica Bacelli, Tom Randle, Graham Pushee, Anna Bonitatibus, Elizabeth Norberg-Schulz, The English Concert, Trevor Pinnock, Jonathan Miller

Arthaus/Naxos 100 702
»

Georg Friedrich Händel

Tolomeo, Re d’Egitto

Ann Hallenberg, Karina Gauvin, Anna Bonitatibus, Pietro Spagnoli, Romina Basso, Il Complesso Barocco, Alan Curtis

Archiv/Universal 477 7106
»

Gioachino Rossini

Un rendez-vous (Ariette e canzoni)

Anna Bonitatibus, Marco Marzocchi

RCA/Sony 88697 70532-2
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Der Geburtstag naht: Am 17. Dezember 1770 wurde Ludwig van Beethoven in Bonn getauft. Das Beethovenjahr hatte man sich freilich anders vorgestellt, selbst wenn der diskografische Output trotz Pandemie gewaltig war. Sinfonien, Sonaten, Sonstiges – man hat die Qual der Wahl. Wer es nicht besser weiß, könnte in Hinrich Alpers bei Sony erschienener Beethoven-CD ein solches Album sehen, um das man im Jubiläumsjahr als Pianist eben nicht herumkommt. Nun hat sich Alpers bei aller Fülle des […] mehr »


Top