home

N° 1291
04. - 10.02.2023

nächste Aktualisierung
am 11.02.2023



Andrew Parrott

Gefragt

Hörtest

Heinrich Schütz: Weihnachtshistorie

Aus Freude über das Kind: Die „Weihnachtshistorie“ verbindet eine leidenschaftliche Erzählhaltung mit prachtvollen Concerti.

mehr

Hörtest

Johann Sebastian Bachs Osteroratorium: Tod, wo ist dein Stachel?

Fünf Passionsmusiken schrieb Johann Sebastian Bach, von denen freilich nur zwei erhalten sind: Monumente der Musikgeschichte. Als wackerm Protestanten ging ihm die Leidensgeschichte Jesu naturgemäß näher zu Herzen als der Auferstehungsjubel, den er in seinem bescheidener daherkommenden Osteroratorium anstimmt. Michael Wersin hörte sich durch den Stapel an Aufnahmen und weiß, welche Interpreten leichtfüßig oder schwerfällig dem Grab entgegeneilen.

mehr

Retro-Diskothek

»I’m not sure charisma is my main specialty«, soll der 1947 geborene englische Ensembleleiter Andrew Parrott vor einigen Jahren konstatiert haben.[…]

mehr

RONDO-Hörtest

Georg Friedrich Händels »Messiah«: Ich weiß, dass mein Erlöser lebt

Es ist vollbracht! Rund 40 Aufnahmen von Händels Meisterwerk sind derzeit auf dem Markt. Mehrere Wochen lang hörte sich Michael Wersin durch die CD-Stapel, ohne dass er sich im negativen Sinne»verfolgt« gefühlt hätte. Der Autor des soeben erschienenen Buches»Händel & Co.« fand die Musik so originell, dass selbst weniger gute Aufnahmen nicht nur nervten: eine spannende Reise durch 50 Jahre Aufnahmegeschichte …

mehr



Rezensionen

Henry Purcell

Dido und Äneas

Emily van Evera, Ben Parry u.a., Taverner Consort, Taverner Choir, Andrew Parrott

Sony SK 62993 
mehr

Ludwig van Beethoven

Klavierkonzerte Nr. 1 & 3

Ronald Brautigam, Sinfonieorchester Norrköping, Andrew Parrott

BIS SACD 1692
mehr

Arvo Pärt, Giovanni Pierluigi da Palestrina, John Browne

Stabat Mater

Fretwork, Taverner Consort, Taverner Choir, Andrew Parrott

Virgin/EMI 5 45272 2
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Das Calidore String Quartet wurde 2010 an der Colburn School in Los Angeles gegründet und gehört zu den führenden amerikanischen Streichquartetten. Das mittlerweile in New York City ansässige Ensemble wurde mehrfach ausgezeichnet: So gewann es 2012 den dritten Preis beim ARD-Wettbewerb in München, und 2016 erhielt das Quartett den Hauptpreis beim ersten M-Prize-Wettbewerb, der mit 100.000 US-Dollar die weltweit größte Auszeichnung für Kammermusik darstellt. Das Calidore String Quartet […] mehr


Abo

Top