André Jolivet


Rezensionen

Jean Sibelius, Yrjö Kilpinen, Hugo Wolf, Arne Dørumsgaard, Maurice Ravel, André Jolivet, Maurice Jaubert, Gérard Calvi, Harry Warren

Inédits

Gérard Souzay, Dalton Baldwin, Jacqueline Bonneau, Ataúlfo Argenta, André Girard, Paul Bonneau

INA/harmonia mundi IMV071
»

Darius Milhaud, André Jolivet, Albéric Magnard, Carl Nielsen, Philippe Hersant, Thierry Escaich

Les modernistes

Les Vents Français, Eric le Sage

Warner 9029554870
»

Ernest Chausson, André Jolivet

Poème, Violinkonzert

Isabelle Faust, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Marko Letonja

Harmonia Mundi France HMC 901925
»

Olivier Messiaen, André Jolivet, Tōru Takemitsu, Dmitri Schostakowitsch

Trumpet & Organ

Reinhold Friedrich, Iveta Apkalna

Phoenix Edition/Naxos PE143
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Olivier Messiaens Turangalîla-Sinfonie zählt ohne Zweifel zu den eindrücklichsten und gewaltigsten Monumenten der Sinfonik des 20. Jahrhunderts. Dieses mit 80 Minuten überlange Monstrum von Sinfonie spielt man nicht ohne Weiteres – weder live im Konzertsaal, noch auf CD ein. Und so war es durchaus ein Ereignis, als das Mannheimer-Nationaltheaterorchester unter der Leitung seines Chefdirigenten Alexander Soddy diesen Meilenstein in Prä-Corona-Zeiten dank Spendenunterstützung als […] mehr »


Top