Responsive image

Stop-Start

Trio East

Sons Of Sound/SunnyMoon SSPCD025
(46 Min., 12/2002) 1 CD

Pianolose Trios aus Bläser, Kontrabass und Schlagzeug sind schon mit einem klangfarbenreichen Saxofon eine Seltenheit; die Variante mit einer Trompete ist vollends eine Herausforderung für alle Beteiligten. Sie müssen ständig hellwach interagieren und mit anderen Parametern leisten, was sonst so selbstverständlich von einem Harmonieinstrument erledigt wird - vor allem, wenn grosso modo an traditionellen formalen Strukturen festgehalten wird. Genau das tut das New Yorker Trio aus Schlagzeuger Rich Thompson, Trompeter Clay Jenkins und Kontrabassist Jeff Cambell und spielt so Free Bop in Reinkultur. Vieles erinnert an das in den achtziger Jahren gefeierte Paul-Smoker-Trio. Doch Trio East setzt mehr auf Interaktion, der Sound der Trompete ist weniger spektakulär, eher streng linear und dabei etwas spröde. Das Programm reicht von Eigenkompositionen, zwei Titeln von John Coltrane, jeweils einer bekannten Nummer von Lee Morgan und Dizzy Gillespie über eine Mal-Waldron-Ballade bis zu einem Ornette-Coleman-Blues. Kein Geringerer als Peter Erskin, die sympathisch bescheidene Drum-Legende, gibt diesem von seinem ehemaligen Studenten Rich Thompson initiierten Projekt begeisterte Worte zum Geleit, und wo der Mann Recht hat, da hat er Recht: dies ist ehrlicher, Funken schlagender Free und Hard Bop allererster Güte und ohne jeglichen Firlefanz.

Thomas Fitterling, 19.03.2004



Diese CD können Sie kaufen bei:


Kommentare

Kommentar posten

Für diese Rezension gibt es noch keine Kommentare.




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Am seidenen Faden: Das hatte sich die kretische Königstochter sicher anders vorgestellt. Der schneidige Athener Prinz Theseus, mit dem sie von Zuhause ausgebüchst war, lässt sie auf der erstbesten der zahlreichen griechischen Inseln schlafend am Strand liegen und sticht in See. Dabei hatte sie ihm das Eheversprechen abgeluchst, bevor sie ihm im Gegenzug aus dem Labyrinth des Minotaurus heraushalf – mithilfe eines einfachen Fadens, den dieser beim Gang ins Innere abspulte und beim Weg zum […] mehr »


Top