Responsive image

Portraits In Jazz and Clave

Ray Barretto

RCA/BMG 74321 69309 2
(58 Min., 4/1997) 1 CD

Eine CD, die mit einem Muschelhorn-Solo anfängt (geblasen von Steve Turre, wem auch sonst?), kann nicht ganz schlecht sein, und wenn das dann noch in eine packende Neuauflage von Ellingtons „Dschungelmusik“-Klassiker „The Mooche“ überleitet, bin ich mit der Welt versöhnt - zumindest für ein Stündchen.
Barretto scheint für den Duke eine besondere Schwäche zu haben, die ihm und seinem spielfreudigen Sextett New World Spirit durchweg zur Stärke gereicht. Zwischendurch gibt's zur Abwechslung noch feine Hommagen an Miles, Monk, Wayne Shorter und mit „Like Sonny“ eine der überzeugendsten Coltrane-Interpretationen seit langem. Schön, in diesem vor Leben brodelnden Rahmen wieder ein Lebenszeichen vom eleganten Kenny Burrell zu hören, einem der letzten noch aktiven Gitarristen seiner Generation. Außerdem erhält der Saxofonist Adam Kolker Verstärkung aus den voluminösen Lungenflügeln Joe Lovanos.

Mátyás Kiss, 02.03.2000



Diese CD können Sie kaufen bei:

Als JPC- und Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen


Kommentare

Kommentar posten

Für diese Rezension gibt es noch keine Kommentare.




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ein paar vorgegebene Noten, aber auch viel frei Improvisiertes – fast wie im Jazz. Beschrieb Nils Mönkemeyer seinen neuen diskografischen Ausflug nach Italien jüngst im Radio. Und ja, wer sich etwa erinnert, was Patricia Kopatchinskaja dem Konzerte wie am Fließband produzierenden Antonio Vivaldi unlängst auf der Geige andichtete – zugeben deutlich radikaler, als Mönkemeyer hier vorgeht – fühlt sich darin bestätigt. Es gibt Spielraum. Nun ist Mönkemeyer Bratscher, begegnet also […] mehr »


Top