Responsive image

Souls Saved Hear

Tim Berne, Marc Ducret, Tom Rainey

Thirsty Ear/Rough Trade THI 57151.2
(46 Min.) 1 CD

Der große Teufel errettet die Seelen, indem er sie genaues Zuhören lehrt und sie so zur Erkenntnis führt. Wäre doch eine schöne Interpretation des Namens dieses Triokollektivs und seines aktuellen Albums. Wer den Altsaxofonisten Tim Berne, den Gitarristen Marc Ducret und den Schlagzeuger Tom Rainey kennt, weiß, dass diese Virtuosen gerne Sophistication mit Humor verbinden und dabei an dem Material, das sie in diesem Sinne lustvoll zerlegen, ebensoviel Spaß haben wie am Zerlegungsvorgang selber. Auf dieser CD äußerst sich das so, dass Marc Ducret zunächst ganz ungewohnt mit fast lieblichen akustischen Gitarrenklängen aufwartet, denen sich Bernes Altsoxofon zu aberwitzigen Unisono-Passagen beigesellt. Schließlich mischt Tom Rainey das Geplänkel mit ausgebufften Rhythmen auf; nahezu genial, wie da funky Patterns zu freiem Puls der Avantgarde mutieren. Alles ist in mitreißendem Fluss. Die Band ist wie eines jener Moleküle, bei denen die Valenzen ständig wandern; und Kopf und Bauch spielen miteinander Schabernack. Dabei ist jedes Stück eine Miniatur, die dieses Gestaltungsprinzip immer wieder überraschend neu realisiert. Mit einem DVD-Player kann man dazu vier Minuten lang eine launige Bebilderung des Big Satan Sounds mit Zeichnungen der typischen Berne-Cover-Art bewundern.

Thomas Fitterling, 30.10.2004



Diese CD können Sie kaufen bei:


Kommentare

Kommentar posten

Für diese Rezension gibt es noch keine Kommentare.




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Auf zu neuen Ufern: Wer nun zum zweiten Advent schon die Nase gestrichen voll hat von der Weihnachtsmarktbeschallung, aber noch immer nicht so richtig in Stimmung gekommen ist, kann es mal mit einem Seitenblick probieren. Die lange Chortradition der Briten hat ein reiches Weihnachtsliedrepertoire entstehen lassen, darin finden sich mittelalterlich-herbe Melodien, festlich-eingängige Choräle und auch harmonisch üppige Chorsätze der Romantik, die es mit Brahms und Reger spielend aufnehmen […] mehr »


Top