Responsive image

We’ll Soon Find Out

Joey Baron

Intuition/SMD INT 3515 2
(54 Min.) 1 CD

Dies ist bereits das zweite Album des Schlagzeugers Joey Baron mit dem Altsaxofonisten Arthur Blythe, dem Gitarristen Bill Frisell und dem Bassisten Ron Carter. Wirkte die Musik auf „Down Home“ (1997) enttäuschend bieder, erweisen sich die Stücke auf dieser aktuellen Produktion als knackig frisch. Wieder hat Joey Baron alle Titel selber geschrieben. Jede Nummer ist ein Stück Lebensfreude; da wird ein Charleston in Zeitlupe zerlegt, da tanzt das herrlich singende Altsaxofon Calypso und bei Herrn Frisell wird der Country-Bill zum leichtfüßigen Tänzer. Warmtönend hält der Bass den Groove bei Laune, und der Leader und Komponist gönnt sich einige von seinen so herrlich vertrackt klangmelodischen Soli.

Thomas Fitterling, 31.12.1999



Diese CD können Sie kaufen bei:


Kommentare

Kommentar posten

Für diese Rezension gibt es noch keine Kommentare.




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Beutezüge im Barock: Manche Solisten haben das Pech, dass die größten Komponisten gerade für ihr Instrument kein Konzert geschrieben haben. Keine Trompete bei Mozart, keine Flöte bei Bach und überhaupt keine Konzerte von Schubert. Und obwohl Antonio Vivaldi dank seiner versatilen Schülerinnen in der Pietà für fast jedes erdenkliche Instrument und jede Kombination Concerti in Fülle entworfen hat – allein 39 für’s Fagott, nur seine eigene Violine hat mehr bekommen – gibt es […] mehr »


Top