home

N° 1259
25.06. - 01.07.2022

nächste Aktualisierung
am 02.07.2022



Startseite · Autoren · Mario-Felix Vogt

Mario-Felix Vogt

Artikel · Rezensionen

artikel

Artikel

Zlata Chochieva

Küsse der Sonne

Als Debüt ihrer neuen Label-Partnerschaft setzt die russische Pianistin Mozart-Werke in Beziehung mit Skrjabin.

mehr

London Symphony Orchestra

Mambo, Blues und Fugen

Auf seinem neuen Album „Nazareno“ zeigt sich das LSO unter Sir Simon Rattle mit dem Klavierduo Labèque von seiner jazzigen Seite.

mehr

Neuland.Lied

Eine neue Welt entwerfen

Seit 2016 verfügte das Festival „Heidelberger Frühling“ über einen Liedschwerpunkt, nun avanciert dieser zu einem eigenständigen Festival.

mehr

crescendo Musikfestival 2022

Endlich wieder Publikum

Letztes Jahr wurde noch gestreamt, dieses Jahr konnten die Aufführungen des crescendo-Musikfestivals an der Berliner Universität der Künste endlich wieder vor Publikum stattfinden.

mehr

Esther Abrami

Klezmer zum Zitronentee

Auf ihrem Debütalbum kombiniert die Geigerin Esther Abrami neuarrangierte Klassik-Highlights mit Filmmusik und Raritäten.

mehr

rezensionen

Rezensionen

Klassik

Felix Mendelssohn Bartholdy

Violinsonaten

Alina Ibragimova, Cédric Tiberghien

Hyperion/Note 1 CDA68322
mehr


Franz Schubert

„31“ (Drei Klavierstücke D. 946, Klaviersonaten D. 958-960)

Fabian Müller

Berlin Classics/Edel 0302672BC
mehr


Franz Schubert, Franz Liszt, Claude Debussy, Manos Chatzidakis, Vangelis, Fazıl Say u. a.

„Odyssee“

Danae Dörken

Berlin Classics/Edel 0302637BC
mehr


Frédéric Chopin

Balladen 1-4, Sonate h-Moll

Jae-Hyuck Cho

Orchid/Naxos ORC100193
mehr


Joseph Haydn

Sinfonien Nr. 107, 11, 32, 15 (Haydn-Edition Vol. 26)

Heidelberger Sinfoniker, Johannes Klumpp

hänssler CLASSIC/Profil
mehr



Jazz

Potsa Lotsa XL & Youjin Sung

„Gaya“

Trouble in the East Records TITE-REC026
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Eva Jagun stammt aus einer Kölner Musikerfamilie und lernte zunächst Geige, Flöte, Gitarre und Klavier. Ihre ersten Erfahrungen sammelte sie in diversen Chören und Bands, später studierte sie in Hamburg Musik, seit einigen Jahren lebt sie in Berlin.
Dort arbeitet sie als Sängerin wie auch als Geigerin im Studio und auf der Bühne mit einer Vielzahl von Künstlern zusammen, unter anderen mit Nina Hagen oder Dieter Hallervorden. Wichtige Impulse erhielt sie vom kanadischen Jazzbassisten […] mehr


Abo

Top