home

N° 1259
25.06. - 01.07.2022

nächste Aktualisierung
am 02.07.2022



Startseite · Konzert · Festival

Werbeinformation

Künstlerischer Leiter des Kammermusikfest Sylt: Claude Frochaux (c) Matthew Johnson

Kammermusikfest Sylt

Jubiläum

Seit genau zehn Jahren erfüllt das Kammermusikfest Sylt auch dank seiner ungezwungenen Atmosphäre die verschiedensten Orte auf der Insel mit Musik. Von Nord bis Süd, vom Weststrand bis zum weißen Kliff. Zur Jubiläumsfeier (23. bis 28. Juli) hat man nicht nur einzigartige Gäste wie die Violinisten Priya Mitchell und Hugo ­Ticciati,­ den Cellisten Julian Arp sowie den Klarinettisten Matthew Hunt eingeladen. Zusammen mit Künstlern etwa aus Malerei, Tanz und Videokunst lässt man anhand auch der Werke von Ludwig van Beethoven bis Nino Rota die musikalische Geschichte dieses Festivals Revue passieren.

www.kmfsylt.de
Tickets: +49 (0)46 51 44 95 33 3

Guido Fischer, RONDO Ausgabe 2 / 2022



Kommentare

Kommentar posten

Für diesen Artikel gibt es noch keine Kommentare.


Das könnte Sie auch interessieren

Pasticcio

Größe statt Glamour

Es gibt Ehen zwischen Orchester und Dirigent, die halten ein Leben lang. Denn selbst wenn man sich […]
zum Artikel

Hausbesuch

Heidelberger Frühling

Mit Dank zurück

Nach über 20 Jahren Erfolgsgeschichte engagiert sich das Festival am Neckar nun auch für die […]
zum Artikel


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Eva Jagun stammt aus einer Kölner Musikerfamilie und lernte zunächst Geige, Flöte, Gitarre und Klavier. Ihre ersten Erfahrungen sammelte sie in diversen Chören und Bands, später studierte sie in Hamburg Musik, seit einigen Jahren lebt sie in Berlin.
Dort arbeitet sie als Sängerin wie auch als Geigerin im Studio und auf der Bühne mit einer Vielzahl von Künstlern zusammen, unter anderen mit Nina Hagen oder Dieter Hallervorden. Wichtige Impulse erhielt sie vom kanadischen Jazzbassisten […] mehr


Abo

Top