home

N° 1266
13. - 19.08.2022

nächste Aktualisierung
am 20.08.2022



Startseite · Klang · Testgelände

Volt & Vinyl

Staatsorchester Stuttgart, Cornelius Meister

Bravissimo!

Als Richard Strauss 1912 in Stuttgart die Uraufführung seiner „Ariadne auf Naxos“ einstudierte, war er vom Ensemble hellauf begeistert. „Bravissimo!“ schrieb er den Musikern und Sängern ins Stammbuch. Der Premierenerfolg fiel trotzdem eher dürftig aus. Weshalb Strauss sich noch mal ransetzte und 1916 die heute gültige Fassung herausbrachte. Aus ihr sind jetzt auf einer Doppel-Vinyl-Edition die Highlights einer Aufführung versammelt, die im April 2021 angesichts des Lockdowns konzertant gespielt werden musste. Mit im Team war unter anderem Harald Schmidt als Haushofmeister. Aber auch ansonsten ist diese Einspielung wie die ebenfalls enthaltene Aufnahme von Strauss’ Orchestersuite zu „Der Bürger als Edelmann“ unbedingt hörenswert – dank des bestens aufgelegten, vom Strauss-Experten Cornelius Meister geleiteten Teams. Bestellen kann man die limitierte Auflage direkt über theatershop@staatstheater-stuttgart.de.

Strauss

Ariadne auf Naxos (Höhepunkte), Der Bürger als ­Edelmann

mit Staatsorchester Stuttgart, Cornelius Meister

Staatsoper Stuttgart

Als JPC- und Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Guido Fischer, 19.02.2022, RONDO Ausgabe 1 / 2022



Kommentare

Kommentar posten

Für diesen Artikel gibt es noch keine Kommentare.


Das könnte Sie auch interessieren

Hörtest

Verdi mit Caballé & Scotto

Unterschiedlicher könnten sie kaum sein, die Liebe zum Komponisten ist ihnen gemein: So klingen […]
zum Artikel

Fanfare

Proben, Pleiten und Premieren: Höhepunkte in Oper und Konzert

Die Logistik der Wiener Philharmoniker ist einmalig. Da wurde neben dem Operndienst (der im Januar […]
zum Artikel


Abo

Top