home

N° 1272
24. - 30.09.2022

nächste Aktualisierung
am 01.10.2022



RONDO 3/2022

« zurück |  vor »



Und außerdem…

Themen

Händel-Festspiele Halle:

Happy Birthday & Halle-luja!

Marionettentheater Schloss Schönbrunn:

Ein kaiserliches Vergnügen

Stanisław Moniuszko:

Polnischer Schubert

Bergen International Festival:

Musik, natürlich

Neuland.Lied:

Eine neue Welt entwerfen

OehmsClassics:

Alle unter einem Dach

crescendo Musikfestival 2022:

Endlich wieder Publikum

Dresdner Philharmonie:

Musik für Geist und Körper

Kammermusikfest Sylt:

Zu immer neuen Ufern

International Lutosławski Youth Orchestra:

Lutosławski verpflichtet

Carl Nielsen Festival:

Strandurlaub für Klangkörper

réBelles!-Festival:

Frauenlieder und -leben

Trio Orelon:

First Lady

Duo Kermani-Gentili:

Frauenpower

Innsbrucker Festwochen der Alten Musik:

Treffpunkt: Barockhimmel


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Eigentlich plante Gustav Holst eine Pianistenkarriere, eine Nervenentzündung im rechten Arm zwang ihn jedoch dazu, sich umzuorientieren. So wandte er sich der Komposition zu und begann ein Kontrapunktstudium in Oxford. Sein Kollege Ralph Vaughan Williams hatte bereits zwei Jahre in London studiert und war anschließend nach Cambridge gegangen. 1895 trafen sich schließlich beide am Londoner Royal College of Music, daraus entstand eine der dauerhaftesten Freundschaften in der britischen […] mehr


Abo

Top