Rezensionen der Woche

Jeden Samstag neu!

Responsive image

Franz Schubert

Wanderer

Responsive image

Anonymus

Fons luminis. Codex Las Huelgas

Responsive image

Kamaal Williams

The Return

» alle Rezensionen der Woche anzeigen



Pasticcio

Responsive image

Sofarollentausch

Ob es wohliger Schauer war, was die Herren und Damen am 16. Juli 1782 im Wiener Burgtheater empfanden, als die Uraufführung von Mozarts „Entführung aus dem Serail“ sie in die Welt der Osmanen […]
mehr »



TV-Programm

Responsive image

Nemanja Radulovic spielt Bach

Sonntag, 22. Juli – Arte 18:25 Uhr, 45 Min.

Er ist ein Künstler, der polarisiert: der französisch-serbische Violinist Nemanja Radulovic. Mit schwarzer Mähne, extravaganter Rocker-Kleidung und Lederstiefeln entspricht er nicht dem klassischen Bild des Bach-Interpreten. Doch die Musik von Bach begleitet ihn schon lange und intensiv, wie dieser Konzertmitschnitt aus dem Pariser Théâtre des Champs-Elysées beweist. (Foto: Charlotte Abramov/DG)
zum kompletten TV-Programm »

Neuerscheinungen

Responsive image

Vivaldi - Hommage à Vivaldi (Sony Classical)

Mit Arien, die für den Meistersänger Farinelli geschrieben wurden, hat die Mezzosopranistin Vivica Genaux für Aufhorchen gesorgt. Jetzt folgen ebenfalls höchst anspruchsvolle geistliche Werke von Vivaldi, gemeinsam mit dem Originalklang-Ensemble Bach Consort Wien. Zwei Motetten, eine Psalm-Vertonung für Sologesang, ein mehrteiliges Kyrie und Credo umfasst dieses Vivaldi-Album, mit dem Genaux ihren Ruf als versierte Barock-Interpretin sicher noch verfestigen kann.
alle Neuerscheinungen »


Gewinner unserer Verlosungen

Hier finden Sie den Überblick der Gewinner unserer Verlosungen. mehr »




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Zwei geniale Geiger auf einer CD vereint, die die Welt der Klassik und die des Jazz miteinander verbinden, als wäre es das natürlichste der Welt. Einfach toll! Stéphane Grappelli, der französische Geigenvirtuose, weitgehend Autodidakt, aber übersprudelnd vor musikalischen Ideen traf 1973 erstmals auf den acht Jahre jüngeren Yehudi Menuhin, ehemals Wunderkind und damals längst Geigen-Legende. Grappelli hatte mit dem Quintette du Hot Club de France die Clubs aufgemischt, Menuhin die […] mehr »


Kommentare

Frank Peter Zimmermann, Serge Zimmermann, Berliner Barock Solisten, Johann Sebastian Bach, Violinkonzerte

Heutzutage, nach längst erfolgter und praktizierter musikalischer 'Aufgeklärtheit' vielzähliger […] »

Gerhard Oppitz, Wiener Philharmoniker, Riccardo Muti, Anton Bruckner, Richard Strauss, Sinfonie Nr. 2 e-Moll; Suite aus „Der Bürger als Edelmann“

... auch mich hat noch kein Muti-Bruckner wirklich überzeugt, zuviel rational-effektvolle […] »

Pasticcio

Danke, dass Rondo dieses Thema aufgreift! Ich finde es höchste Zeit, dass diese schmutzigen alten […] »

Gerhard Oppitz, Wiener Philharmoniker, Riccardo Muti, Anton Bruckner, Richard Strauss, Sinfonie Nr. 2 e-Moll; Suite aus „Der Bürger als Edelmann“

Vielleicht eine etwas andere Meinung: Dies ist bereits Mutis 4. Bruckner-Einspielung. Bruckner 4 […] »



Top