Lucas Debargue

On Tour

29.11.2017 · Berlin · Philharmonie · im Kalender speichern
19.12.2017 · München · Prinzregententheater · im Kalender speichern
24.03.2018 · Frankfurt/Main · Alte Oper · im Kalender speichern
09.04.2018 · Köln · Philharmonie · im Kalender speichern
15.04.2018 · Essen · Philharmonie · im Kalender speichern
16.04.2018 · München · Philharmonie · im Kalender speichern
06.05.2018 · Berlin · Pierre Boulez Saal · im Kalender speichern
23.05.2018 · Berlin · Pierre Boulez Saal · im Kalender speichern


Gefragt

Lucas Debargue

Der Audiodidakt

Er kam aus dem Nichts, hatte kein Klavier, durfte nie mit einem Orchester spielen. Trotzdem gewann Lucas Debargue beim Tschaikowski- Wettbewerb den vierten Platz.
zum Artikel »

Zugabe

Namen, Nachrichten, Nettigkeiten: Neues von der Hinterbühne

Tenor José Carreras (69) hat seine Abschiedstournee ab Oktober 2016 bekannt gegeben. Die Termine reichen mindestens bis 2018. „Ich gebe zu: Meine Gefühle sind gemischt“, sagte Carreras in Be
zum Artikel »



Rezensionen

Olivier Messiaen

Quatuor pour la fin du temps

Martin Fröst, Lucas Debargue, Janine Jansen, Torleif Thedéen

Sony 88985363102
»

Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Nikolai Medtner

Toccata, Klaviersonaten

Lucas Debargue

Sony 88985341762
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Wenn ein zeitgenössischer Komponist kommerziell erfolgreich ist, wird er oft misstrauisch beäugt. Wenn seine Musik auch noch für Laien interpretierbar ist, umso mehr. Eric Whitacre zum Beispiel: 1980 im amerikanische Nevada geboren, charismatisch, Chor-Guru. Er mobilisiert Massen mit seinen selbstkomponierten Liedern und wird in den USA als Komponist und Dirigent begeistert gefeiert, hat die dortigen Klassik-Charts schon früh erobert. Doch seine Chorsätze sind: einfach gut. Und greifen auf […] mehr »


Top