Joyce DiDonato

Gefragt

Fanfare

Bei dieser Uraufführung an der Dallas Opera ist wirklich alles drin: Oper und Football. Drama und Buffa. Hinterbühnen-Klatsch und Musiktheater-Klischees. Sängertunten-Insiderwitze und lebensechte W
zum Artikel »

Zugabe

Namen, Nachrichten, Nettigkeiten: Neues von der Hinterbühne

Nach dem Ende der Karriere von Nikolaus Harnonocurt hat dieser die Leitung des Concentus Musicus in Wien vorläufig seinem ehemaligen Assistenten Stefan Gottfried übertragen. Harnoncourt hatte es zuv
zum Artikel »

Boulevard

Ein Schuss Jazz, eine Prise Film, ein Löffel Leichtigkeit: Bunte Klassik

Wer hätte sich das vor einigen Jahrzehnten noch träumen lassen: Ligetis experimentelles „Poème symphonique“ für 100 Metronome zusammen mit Musik von den Beatles, der Gruppe R.E.M., Couperin un
zum Artikel »

Alexandre Tharaud

Holz und Herz

Seine Rameau-Einspielung auf dem modernen Flügel machte Furore. Jetzt sucht der Pianist auch für Mozart den eigenen Ton.
zum Artikel »

Premierenabo

Es war DER Renner der vergangenen Spielzeit: ein Barock-Pasticcio, ganz so wie es im 18. Jahrhundert in Mode war, garniert mit einer Handvoll Sängerstars. Die Karten für „The Enchanted Island“ w
zum Artikel »

Joyce DiDonato

Sympathische Drama Queen

„Nudeln satt bitte“. Joyce DiDonato genießt die Sonne auf dem Münchner Viktualienmarkt und macht ihrem (angeheirateten) Nachnamen alle Ehre. Diese Frau, eine der gegenwärtig meistgefragten Mezz
zum Artikel »

Vokal total

Überraschung! So wie es aussieht, muss Händels Werkverzeichnis erweitert werden. Anfang 2007 sind einige Musikwissenschaftler, darunter der Cembalist und Dirigent Ottaviano Tenerani, in der Biblioth
zum Artikel »

Zugabe

Namen, Nachrichten, Nettigkeiten: Neues von der Hinterbühne

Nachdem Pianist David Fray angeblich vom Label Virgin zur Deutschen Grammophon wechselt, hat Virgin im Gegenzug Alexandre Tharaud von harmonia mundi abgeworben. In Bewegung gekommen ist auch der Rest
zum Artikel »

Joyce DiDonato

Der pure Wahnsinn

In der amerikanischen Mezzosopranistin mit ita-lienischem Namen ist endlich wieder eine Sängerin zu bestaunen, deren Repertoire die gewohnten Grenzen locker überschreitet. Sie beherrscht den Stile Belcanto ebenso gut wie die barocke Affektsprache und das klassische Repertoire. Jürgen Otten reiste nach Brüssel und traf dort im Théâtre de la Monnaie eine große Operndiva, der so gar nichts Primadonnenmäßiges anhaftet.
zum Artikel »

Fanfare

Man sagt das so: Paris, das sei die Stadt der Liebe. Als gäbe es keine Liebe in Moskau (im und vor dem Kreml!), in Rom (nächtens, am Trevi-Brunnen!), in Chicago (beim Cocktail auf dem Sears Tower!
zum Artikel »

Pasticcio

Diese Courage muss man erst einmal besitzen: Im Vorfeld der diesjährigen Grammy-Verleihung hatte Lang Lang unumwunden zugegeben, dass er mit Heavy Metal so gar nichts am Hut hat. Trotzdem hat er es g
zum Artikel »

Pasticcio

„Ich habe nie jemanden gekannt, der so ungeniert und ansteckend Musik geliebt hat wie Alan. Außerdem war er ein Titan darin, eine Lawine von unbekannter Musik für die Moderne zu entdecken. Ruhe in
zum Artikel »



Rezensionen

Georg Friedrich Händel

Alcina

Joyce DiDonato, Maite Beaumont, Karina Gauvin, Kobie van Rensburg u.a., Il Complesso Barocco, Alan Curtis

Archiv Produktion/Universal 477 7374
»

Gioachino Rossini

Colbran, the Muse

Joyce DiDonato, Orchester der Akademie St. Cecilia Rom, Chor der Akademie St. Cecilia Rom, Edoardo Müller

Virgin Classics/EMI 694 5790
»

Jake Heggie

Dead Man Walking

Joyce DiDonato, Measha Brueggergosman, Frederica von Stade, Philip Cutlip, Patrick Summers, Chor der Oper Zürich, Orchester der Oper Zürich

Virgin/EMI 6024632
»

Diverse

Diva Divo

Joyce DiDonato, Orchester der Oper Lyon, Chor der Oper Lyon, Kazushi Ono

Virgin/EMI 50999 6419860
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Don Giovanni

Diana Damrau, Joyce DiDonato, Mojca Erdmann, Rolando Villazón, Ildebrando D'Arcangelo, Luca Pisaroni, Yannick Nézet-Séguin, Mahler Chamber Orchestra

Deutsche Grammophon/Universal 477 9878
»

Georg Friedrich Händel u.a.

Drama Queens

Joyce DiDonato, Alan Curtis, Il Complesso Barocco

Virgin/EMI
»

Diverse

Drama Queens (Arien aus Opern von Händel, Keiser, Orlandini u.a.)

Joyce DiDonato, Alan Curtis, Il Complesso Barocco

Virgin/EMI 6026542
»

Felix Mendelssohn Bartholdy

Ein Sommernachtstraum op.21 und 61 (englisch), Ouvertüre zu „Ruy Blas"

Rebecca Evans, Joyce DiDonato, Le Jeune Chor de Paris, The Oxford and Cambridge Shakespeare Company, Ensemble Orchestral de Paris, John Nelson

Virgin Classics/EMI 545 532-2
»

Georg Friedrich Händel

Hercules

William Shimell, Joyce DiDonato, Toby Spence, Malena Ernman, Les Arts Florissants, William Christie

Bel Air/harmonia mundi BAC013
»

Gioachino Rossini

Il barbiere di Siviglia

Joyce DiDonato, Roberto Saccà, Dalibor Jenis, Carlos Chausson, Kristinn Sigmundsson, u.a., Orchester der Pariser Nationaloper, Chor der Pariser Nationaloper, Bruno Campanella

TDK/Naxos DV-OPBARB
»

Gioachino Rossini

Il barbiere di Siviglia

Joyce DiDonato, Juan Diego Flórez, Pietro Spagnoli, Ferruccio Furlanetto, Alessandro Corbelli, Jennifer Rhys-Davies u.a., Chor der Oper Covent Garden, Orchester der Oper Covent Garden, Antonio Pappano, Moshe Leiser, Patrice Caurier

Virgin Classics/EMI 694 5819
»

Georg Friedrich Händel, Henry Purcell, Niccolò Jommelli, Leonardo Leo, Claudio Monteverdi

In War & Peace (Arien)

Joyce DiDonato, Il Pomo d´Oro, Maxim Emelyanychev

Erato/Warner 9029592846
»

Diverse

Joyce & Tony – Live At Wigmore Hall

Joyce DiDonato, Antonio Pappano

Erato/Warner 2564610789
»

Wolfgang Amadeus Mozart, Joseph Haydn

Klavierkonzert Nr. 9 KV 271, Rondo KV 386, Konzertarie "Non temer, amato bene" KV 505, Klavierkonzert Hob. XVIII:11

Alexandre Tharaud, Joyce DiDonato, Les Violons du Roy, Bernard Labadie

Erato/Warner 2564626268
»

Gioachino Rossini

La Cenerentola

Joyce DiDonato, Juan Diego Flórez, Chor der Oper Zürich, Orchester der Oper Zürich, Patrick Summers, Joan Font

Decca/Universal 074 3305
»

Gioachino Rossini

La Centerentola

Joyce DiDonato, Bruno Praticò, José Manuel Zapata, Luca Pisaroni, Prager Kammerchor, Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Alberto Zedda

Naxos 8.66 0191-92
»

Gioachino Rossini

Le comte Ory

Diana Damrau, Joyce DiDonato, Juan Diego Flórez, Stéphane Degout, Michele Pertusi, Maurizio Benini, Chor der Oper Zürich, Orchester der Oper Zürich

Virgin/EMI 0709599
»

Hector Berlioz

Les Troyens (Gesamtaufnahme)

Joyce DiDonato, Marie-Nicole Lemieux, Michael Spyres, Marianne Crebassa, Stéphane Degout, Stanislas De Barbeyrac, Cyrille Dubois, Hanna Hipp, Philippe Sly, Nicolas Courjal u.a., Philharmonisches Orchester Straßburg, John Nelson

Erato/Warner 9029576220
»

Gioachino Rossini

Stabat Mater

Anna Netrebko, Joyce DiDonato, Lawrence Brownlee, Ildebrando D'Arcangelo, Orchester der Akademie St. Cecilia Rom, Chor der Akademie St. Cecilia Rom, Antonio Pappano

EMI 6405292
»

Gioachino Rossini, Giovanni Pacini, Vincenzo Bellini u.a.

Stella di Napoli (Bel Canto Opera Arias)

Joyce DiDonato, Orchester der Oper Lyon, Chor der Oper Lyon, Riccardo Minasi

Erato/Warner 2564636562
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Zugegeben: Letzte Woche haben wir mit unserer CD-Empfehlung ganz schöne Hör-Kalorien aufgetischt. Dagegen wirkt das a-capella-Album deutscher Adventslieder von Schwesternhochfünf wie ein Spaziergang im Winterwald: klar, kühl, konzentriert. Die Stimmen beginnen im Einklang wie ein Schwesternkonvent der Hildegard-von-Bingen-Zeit, doch schon, wenn beim Arrangement von „Maria durch ein Dornwald ging“ hörbar ein Geflecht aus Sekunden und Reibungen zu flirren beginnt, zeigt das Album, was in […] mehr »


Top