Gerhard Oppitz

Gefragt

Blind gehört

Markus Becker

Nach Regers gesamten Klavierwerken legt Becker nun drei Sonaten von Hindemith vor.
zum Artikel »



Rezensionen

Richard Strauss

Also sprach Zarathustra, Burleske

Gerhard Oppitz, Düsseldorfer Symphoniker, John Fiore

Hänssler/Naxos 98.476
»

Ludwig van Beethoven

Klaviersonaten op. 54, 78, 106

Gerhard Oppitz

Hänssler Classic/Naxos 98. 207
»

Franz Schubert

Klavierwerke Vol. 6

Gerhard Oppitz

hänssler Classic/Naxos 98521
»

Ludwig van Beethoven

Sämtliche Klaviersonaten

Gerhard Oppitz

Hänssler Classic/Naxos 98.200
»

Anton Bruckner, Richard Strauss

Sinfonie Nr. 2 e-Moll; Suite aus „Der Bürger als Edelmann“

Gerhard Oppitz, Wiener Philharmoniker, Riccardo Muti

DG/Universal 4798180
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Souvenir d’Italie: Wer bei russischer Kammermusik harmonisches Räucherwerk und schweren Samt erwartet und sich vorbereitend den Hemdkragen öffnen will, wird überrascht sein. Michail Glinka, der „Vater der russischen Musik“, war ein reisefreudiger Mann. Nachdem er seine stilbildende Oper „Ein Leben für den Zaren“ in St. Petersburg abgeliefert hatte, und weil es dort politisch so ungemütlich für Freigeister wie ihn wurde, begab er sich 1830 nach Italien und tauchte tief in die […] mehr »


Top