Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

On Tour

25.11.2017 · Bremen · Die Glocke · im Kalender speichern
06.12.2017 · Frankfurt/Main · Alte Oper · im Kalender speichern
12.12.2017 · Hamburg · Elbphilharmonie · im Kalender speichern
13.12.2017 · Bremen · Die Glocke · im Kalender speichern
14.12.2017 · Bremen · Die Glocke · im Kalender speichern
15.12.2017 · Bremen · Die Glocke · im Kalender speichern
16.12.2017 · München · Herkulessaal · im Kalender speichern
19.01.2018 · Bremen · Die Glocke · im Kalender speichern
21.01.2018 · Köln · Philharmonie · im Kalender speichern


Gefragt

Blind gehört

Andrew Manze: „Bruckner ist für mich der Größte.“

Die Presse nannte ihn wechselweise den Stéphane Grappelli oder den Paganini der Barockgeige. Andrew Manze, der mit 24 Jahren Konzertmeister in Ton Koopmans Amsterdam Baroque Orchestra wurde, galt als
zum Artikel »

Magazin

Schätze für den Plattenschrank

Keine andere Beethoven-Interpretation hat in den letzten Jahren so für Furore gesorgt wie die Gesamteinspielung aller neun Sinfonien mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen unter Paavo Järvi. Da
zum Artikel »

Paavo Järvi beim Bonner Beethovenfest

Alle neune

Beim Bonner Beethovenfest feiern Paavo Järvi und die Deutsche Kammerphilharmonie das Finale ihres Sinfonien-Zyklus. Es ist ein Beethoven fürs 21. Jahrhundert. Und der liegt jetzt auch auf CD vor.
zum Artikel »

Fanfare

Seltsame Zeiten sind das. Kaum ein Lebensfeld betreten wir, ohne nicht offenkundig und meist sehr offensiv mit Superlativen konfrontiert zu werden. Ein Star ist nicht mehr nur ein Star, sondern ein Su
zum Artikel »



Rezensionen

Ludwig van Beethoven

Bagatellen op. 126, Klavierkonzert Nr. 1

Piotr Anderszewski, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Virgin/EMI 502 1112
»

Camille Saint-Saëns, Peter Iljitsch Tschaikowski, Max Bruch

Cellokonzert Nr. 1, Rokoko-Variationen, Andante cantabile, Kol nidrei

Pieter Wispelwey, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Daniel Sepec

Channel Classics/Helikon Harmonia Mundi CCS SA 16501
»

Robert Schumann

Cellokonzert und andere Cellowerke

Steven Isserlis, Felicity Lott, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Christoph Eschenbach

RCA/BMG 09026 68800 2
»

Joseph Haydn, Anton Kraft

Cellokonzerte, Cellosonate

Jens Peter Maintz, Dávid Adorján, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Thomas Klug

Berlin Classics/Edel 0016322BC
»

Johann Sebastian Bach

Klavierkonzerte

David Fray, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Virgin Classics/EMI 213 064-2
»

Johann Sebastian Bach

Klavierkonzerte BWV 1055, 1056 & 1058

David Fray, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Virgin Classics/EMI 213 0649
»

Franz Schubert

Messe Es-Dur D 950

Soile Isokoski, Martina Borst, Christoph Prégardien, Peter Grönlund, Cornelius Hauptmann, Kammerchor Stuttgart, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Frieder Bernius

Berlin Classics/Edel 0011652BC
»

Sulkhan Tsintsadze, Ludwig van Beethoven

Miniaturen, Violinkonzert

Lisa Batiashvili, Georgisches Kammerorchester, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Sony BMG 88697 33400-2
»

Ludwig van Beethoven

Ouvertüren

Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Daniel Harding

Virgin Classics/EMI 5 45364 2
»

Ludwig van Beethoven

Ouvertüren

Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Paavo Järvi

RCA/Sony 88875 02232 2
»

Felix Mendelssohn Bartholdy

Paulus

Maria Cristina Kiehr, Werner Güra, Michael Volle, Kammerchor Stuttgart, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Frieder Bernius

Carus 83.214
»

Franz Schubert

Sakontala

Simone Nold, Konrad Jarnot, Stephan Loges, Martin Snell u.a., Kammerchor Stuttgart, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Frieder Bernius

Carus/Note 1 CAR 83218
»

Robert Schumann

Schumann At Pier 2: die vier Sinfonien

Paavo Järvi, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Major/Naxos 711908
»

Franz Schubert, Jan Václav Vorísek

Sinfonie Nr. 1, Sinfonie op. 24

Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Thomas Hengelbrock

DHM/BMG 05472 77379 2
»

Johannes Brahms

Sinfonie Nr. 2, Tragische Ouvertüre, Akademische Festouvertüre

Paavo Järvi, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

RCA/Sony 88985459462
»

Robert Schumann

Sinfonie Nr. 2, Vier Ouvertüren

Paavo Järvi, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

RCA/Sony 88765 429792
»

Ludwig van Beethoven

Sinfonie Nr. 6, Sinfonie Nr. 2

Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Paavo Järvi

RCA/Sony Music 88697 54254-2
»

Ludwig van Beethoven

Sinfonie Nr. 9

Christiane Oelze, Petra Lang, Klaus Florian Vogt, Matthias Goerne, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Deutscher Kammerchor, Paavo Järvi

RCA/Sony 88697 57606-2
»

Robert Schumann

Sinfonien Nr. 1 „Frühling“ und Nr. 3 „Rheinische“

Paavo Järvi, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

RCA/Sony 88697 964312
»

Ludwig van Beethoven

Sinfonien Nr. 3 u. 8

Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Paavo Järvi

RCA/Sony BMG 82876-84518-2
»

Johannes Brahms

Sinfonien Nr. 3 und 4

Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Daniel Harding

Virgin Classics/EMI 7 24354 54802 4
»

Ludwig van Beethoven

Sinfonien Nr. 5 & Nr. 1

Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Paavo Järvi

RCA/Sony BMG 88697 33835-2
»

Diverse

Trompetenkonzerte

Alison Balsom, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

EMI Classics 216 2130
»

Ludwig van Beethoven, Benjamin Britten

Violinkonzerte

Janine Jansen, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, London Symphony Orchestra, Paavo Järvi

Decca/Universal 478 1530
»

Richard Strauss

Werke für Orchester

Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Paavo Järvi

PentaTone/Codaex 5186 060
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Wenn ein zeitgenössischer Komponist kommerziell erfolgreich ist, wird er oft misstrauisch beäugt. Wenn seine Musik auch noch für Laien interpretierbar ist, umso mehr. Eric Whitacre zum Beispiel: 1980 im amerikanische Nevada geboren, charismatisch, Chor-Guru. Er mobilisiert Massen mit seinen selbstkomponierten Liedern und wird in den USA als Komponist und Dirigent begeistert gefeiert, hat die dortigen Klassik-Charts schon früh erobert. Doch seine Chorsätze sind: einfach gut. Und greifen auf […] mehr »


Top