Carsten Hinrichs

Responsive image
Weihnachten

Reformation, now!

An der musikalischen Begleitung des Baumschmückens können Familien zerbrechen. Besser, Sie lassen sich von uns beraten.
zum Artikel »


Leserreise

Opernfestival Malta

[…]
zum Artikel »


Carl Bechstein Stiftung

Ein Klavier, ein Klavier …

Musiker von Franz Liszt bis Freddie Mercury ließen sich am liebsten von Bechstein be-Flügeln. Die noch junge Carl Bechstein Stiftung verschenkt Klaviere aber lieber an – Grundschüler. […]
zum Artikel »


niusic.de

Das Ende der Samtkordeln

Ein neues Klassikmagazin im Web – und zugleich eine Plattform für jungen Musikjournalismus: Zwei der Autoren, Malte Hemmerich und Christopher Warmuth, stellen das Projekt im Gespräch vor. […]
zum Artikel »


Masaaki Suzuki

Himmelskönig, kangei shimasu!

2013 beendete das Bach Collegium Japan die Gesamteinspielung der geistlichen Kantaten Bachs. Nun erscheint das Projekt als opulente Box. […]
zum Artikel »


RONDO-Leserreise – La Palma, Kanaren

Reif für die Insel

[…]
zum Artikel »


Weihnachten

Hoffnung für die Blockflöte

Nicht jedes Wiedersehen mit alten Bekannten mündet in Seligkeit – nicht mal auf CD. Wir flanieren durch die Neuheiten zum Fest. […]
zum Artikel »


Hörtest – Brahms, Sonaten op. 120

Spätes Glück

Der alte Brahms hat mit dem Komponieren schon abgeschlossen, da kreuzt ein genialer Klarinettist seinen Weg: Zeit für Herbstgold. […]
zum Artikel »


Felix Klieser

Kein Mittel gegen den Tod

Sein zweites Album widmet der junge Hornist ganz den Konzerten der Wiener Klassik. Ein Gespräch über technische Raffinessen, orientierungslose Studenten und Mozarts Wurschtigkeit. […]
zum Artikel »


Hörtest

Telemann: "Nouveaux Quatuors"

Beim Höflichkeitsbesuch an der Seine wird Georg Philipp Telemann von seinem Weltruhm eingeholt. Ganz wie geplant. […]
zum Artikel »


Stéphane Denève

Sinnliche Aquarelle

Eine Märchensammlung verwandelte Ravel in ein klingendes Brevier. Und das RSO Stuttgart erzählt daraus in betörenden Farben. […]
zum Artikel »


Lang Lang

Vom Profi lernen

Der chinesische Pianistenstar nimmt mit eigenen Übungsheften die Ausbildung des Nachwuchses in die Hand: Das geht doch spielend! […]
zum Artikel »


Neuheiten

Weihnachten mit Freu(n)den

Musik öffnet Herzen und Geldbeutel. Und das ist nie willkommener als zur Weihnachtszeit: Lassen wir uns verführen! […]
zum Artikel »


Laurence Equilbey

Nerven-Kitzel

Wer kann dazu schon nein sagen: Die französische Chorleiterin bekam das Angebot, ein Orchester zu gründen. Gesagt, getan. […]
zum Artikel »


Phänomenale Bux-Box

[…]
zum Artikel »


Ragna Schirmer

Seelen-Drama

[…]
zum Artikel »


Andrea Marcon

Die Sterne stehen günstig

Die Planeten finden nicht erst bei Gustav Holst zum Klang. Bereits 1723 brachte Antonio Caldara den Himmel für eine Kaiserin zum Singen. […]
zum Artikel »


Xenia Löffler

Vivaldi ohne Perücke

Venedig-Oboe-Barock: ein Klischee. Wie man diese klingende Schneekugel wieder flott und seetüchtig kriegt, zeigt jetzt die Oboistin an Bord der Akademie für Alte Musik Berlin. […]
zum Artikel »


Musikkauf online

Sein und Haben

Die großen Online-Stores für Musik entdecken den lange vernachlässigten audiophilen Klassik- Hörer. Doch zu spät: Wer schlau ist, verzichtet auf Besitz und nimmt lieber gleich alles. […]
zum Artikel »


Hörtest

Brahms: Serenade Nr. 1 D-Dur

Porträt eines glücklichen Menschen: Mit der Serenade D-Dur formuliert Brahms seinen Traum vom Naturzustand – den unbeobachteten Moment plötzlicher Sinfonik. […]
zum Artikel »


Hörtest

Schubert: „Winterreise“ D.911

Die „Winterreise“ weist gefühliger Romantik eiskalt die Tür. […]
zum Artikel »


Hörtest

Beethoven: "Erzherzogtrio"

Mit dem Klaviertrio B-Dur op. 97 führt Beethoven die von Haydn etablierte Besetzung auf einen neuen Gipfel. Die Uraufführung wird hingegen sein Abschied von der Konzertbühne. […]
zum Artikel »


Ragna Schirmer

Georg Friedrich Hammond

Im Klang gleich dreier Epochen spiegelt die Pianistin Händels Orgelkonzerte. Und der Großmeister des melodischen Einfalls zeigt sich unverwüstlich. […]
zum Artikel »


Senta Berger

Musik, der Liebe Nahrung

Kein Dichter hat die Musiker mehr beflügelt als William Shakespeare. Nicht zuletzt, weil Musik die Sprache seiner Dramen durchzieht wie ein Goldfaden. […]
zum Artikel »


Tiroler Landesmuseen Ferdinandeum

Das Musikmuseum

Kein anderes österreichisches Landesmuseum hat eine hauptamtlich betreute Musiksammlung. Die Tiroler bringen ihre sogar auf CD zum Klingen. […]
zum Artikel »


Weihnachts-Neuheiten

Alle Jahre bieder?

Chorsatz, Barockensemble oder Weihnachtsalbum der Stars – was man sich rund um’s Fest auf den Plattenteller legen möchte, ist Geschmackssache. Doch auch dieses Jahr finden sich ein paar lohnensw […]
zum Artikel »


Magazin

Schätze für den Plattenschrank

[…]
zum Artikel »


Hörtest

Britten „War Requiem“

Diese oratorische Totenmesse von 1962 war Brit­tens durchschlagendster Erfolg. Er verwandelt darin eine alte Gattung gekonnt – in eine auf­wühlende „Anti-­Kriegserklärung“. […]
zum Artikel »


Ernst Krenek

Der Stilsüchtige

Das Salzburger Landestheater punktet mit der Erfolgsoper „Jonny spielt auf“ […]
zum Artikel »


Pasticcio

Meldungen und Meinungen der Musikwelt

[…]
zum Artikel »


Felix Klieser

Russisches Halbdämmer, bayerisches Licht

[…]
zum Artikel »


Philharmonie Luxembourg

Die Musterknaben

Wunschkonzert: kein Musentempel, sondern ein Ort, der die Musik der Gesellschaft widerspiegelt. In Luxemburg wagt man ein vielversprechendes Experiment. […]
zum Artikel »


Hörtest

Biber: „Rosenkranzsonaten“

Verstimmt, in Gottes Namen: 15 Sonaten und eine Passacaglia bilden das wohl größte Kompendium des Violinspiels vor Bach. […]
zum Artikel »


Digital Concert Hall

APPetizer

Die Berliner Philharmoniker kann man in die Tasche stecken. Apps für Handy und Tablet machen’s möglich. […]
zum Artikel »


Hörtest

Robert Schumanns „Waldszenen“

Mit dem Klavierzyklus feierte Schumann 1850 einen späten Erfolg – populär verpackte Idylle. Dahinter verbergen sich: Bach-Studien. […]
zum Artikel »


Hörtest

Monteverdi: „Marienvesper“ (1610)

Faszinierend und voller Rätsel: Die Entstehung von Claudio Monteverdis „Vespro della Beata Vergine“ beginnt – mit einem klassischen Burn-out. […]
zum Artikel »


Wagner-Devotionalien

Erste Neuerscheinungen

Verdi und Wagner – beide großen Komponisten werden 2013 zu ihrem 200. Geburtstag geehrt. Auf dem Tonträgermarkt hat Wagner derzeit die Nase vorn. Das Schöne am Jubeljahr: Boxen und Neuzusammenste […]
zum Artikel »


Weihnachts-CDs

Alle Jahre anders

Mögen Sie’s lieber altdeutsch verinnerlicht oder amerikanisch zuckersüß? Zu haben ist alles. Ein rein subjektiver Wegweiser durch die Weihnachtsneuheiten. […]
zum Artikel »


Hille Perl

Krisensicheres Silber

Mit gleich drei Alben meldet sich Gambistin Hille Perl diesen Herbst zurück. Ein Gespräch über musikalische Erbauung in Zeiten der Eurokrise. […]
zum Artikel »


Cecilia Bartoli:

Der unsichtbare Dritte

Er war Bischof, Musiker und Spion: Cecilia Bartoli öffnet das Diplomatengepäck von Agostino Steffani und heraus kullern die herrlichsten Arien-Juwelen. […]
zum Artikel »


Palazzetto Bru Zane

Der Flügel kommt per Gondel

In einem venezianischen Palast wird die Musik der französischen Romantik erforscht – und musiziert. […]
zum Artikel »


Hörtest:

Claude Debussy, »La mer«

Zum Ende der Nachsaison kehrt Ruhe ein in so manchem Seebad. Nun kann sich auch die für vier Monate mit Litern von Sonnenöl und Strandlärm malträtierte Brühe erholen. So mochte Claude Debussy, de […]
zum Artikel »


Aufstand der Thielemann-Jünger

Das Ende der Alten Musik

Quo vadis, historische Aufführungspraxis? Die Barock-Stars wie Minkowski und Savall haben die Abonnements der Konzerthäuser erobert, städtische Sinfonieorchester spielen Mozart mit Natur-Blechbläs […]
zum Artikel »


Hörtest:

Haydn, Sinfonie Nr. 31 D-Dur »Hornsignal«

Die Koffer packen und los geht‘s. Was für die meisten Menschen den Sommer versüßt, war für Joseph Haydn ein harter Schlag. Als sein neuer Dienstherr 1765 sein »ungarisches Versailles« Esterhá […]
zum Artikel »


Carl-Orff-Festspiele Andechs

Oper auf dem Heiligen Berg

Nur wenige Festspiele können von sich behaupten, in so unmittelbarer Nähe zum namensgebenden Komponisten stattzufinden, wie die Carl-Orff-Festspiele. Auf dem Heiligen Berg, direkt beim Kloster Andec […]
zum Artikel »


Neue Gesichter

Romain Leleu

»Ich weiß noch, als ich meine erste Kassette von Maurice André geschenkt bekam«, erinnert sich Romain Leleu, »danach wollte ich nur noch eines: so spielen können wie er.« […]
zum Artikel »


Händel und die Konfessionen in Halle

Zwischen allen Stühlen

2012 jährt sich der Tod des Organisten Friedrich Wilhelm Zachow zum 300. Mal. Friedrich Wilhelm wer?! Der Kirchenmusiker wäre heute unbekannt, hätte nicht einer seiner Schüler von Zachows solide l […]
zum Artikel »


Mozart-Festivals in Franken

Bei Mozarts daheim

Es muss nicht immer Salzburg sein, auch wenn die Geburtsstadt Wolfgang Amadeus Mozarts, hingeduckt unter dem Festungsberg, ein besonderes Flair verströmt, wenn die Edellimousinen vor dem Festspielhau […]
zum Artikel »


Heidelberger Frühling

Ballett mit einem Bach

Ach Heidelberg, »Du, der Vaterlandsstädte Ländlichschönste, soviel ich sah«, schwärmte der Romantiker Friedrich Hölderlin berauscht. Das Festival »Heidelberger Frühling« hat sich nicht nur d […]
zum Artikel »


Günter Pichler

Institut für Streitkultur

Am ersten Pult des Alban Berg Quartetts wurde Günter Pichler in den Konzertsälen der Welt gefeiert. Seit der Auflösung des ABQ vor drei Jahren unterrichtet er an der renommierten spanischen »Escue […]
zum Artikel »


Reif für die Insel

Kammermusikfestivals wie die Schubertiade Schwarzenberg oder »Spannungen« in Heimbach sind hip. Die Konzerte sind intimer, das Publikum ist weniger glamouraffin und mehr an Musik interessiert. Das F […]
zum Artikel »


Agrippina

Römische Perlen auf eiskalter Haut

Blinde Gier nach Macht, Geld und Sex: Man kennt es zu Genüge aus dem Vorabend-TV. Auch das 18. Jahrhundert ließ sich vom Nervenkitzel unterhalten, den politische Vanbanque-Spiele höchster Kreise so […]
zum Artikel »


Blut und Samt

Renaissance liegt in der Luft. Während die Epoche aus Kriegen und Clanfehden feinste, farbigste Kunstwerke entstehen ließ, schufen flandrische Komponisten Meisterwerke der Vielstimmigkeit. Bisher br […]
zum Artikel »


Pasticcio

[…]
zum Artikel »


Pasticcio

[…]
zum Artikel »


Pasticcio

[…]
zum Artikel »


Pasticcio

[…]
zum Artikel »


Rezensionen

Klassik

Alessandro Scarlatti, Francesco Mancini, Leonardo Leo u.a.

Una follia di Napoli (Sonaten, Concerti und Sinfonie)

Maurice Steger, Fiorenza de Donatis, Mauro Valli, Brigitte Gasser, Naoki Kitaya, Margit Übellacker u.a.

harmonia mundi HMC 902135
»


Georg Friedrich Händel

Handel With Care (Arien, Duette und Chöre instrumental arrangiert)

Wolfgang Katschner, Lautten Compagney

Sony 886975 26952
»


Johann Sebastian Bach

Johannes-Passion BWV 245

Werner Güra, Sunhae Im, Benno Schachtner, Sebastian Kohlhepp, Johannes Weisser, RIAS Kammerchor, Akademie für Alte Musik Berlin, René Jacobs

harmonia mundi HMC 902236.37
»


Joseph Haydn

Sinfonien Nr. 1, 4, 5 & 10

Heidelberger Sinfoniker, Thomas Fey

Hänssler/Naxos 98633
»


Orlando Gibbons, William Walton, John Sheppard, Jonathan Dove u.a.

A Song Of Farewell

Paul McCreesh, Gabrieli Consort

Signum/Note 1 SIGCD281
»


Ralph Vaughan Williams

Konzert für zwei Klaviere und Orchester, Sinfonie Nr. 5 D-Dur

Duo Tal & Groethuysen, Douglas Boyd, Musikkollegium Winterthur

Sony 887254 23112
»


Wolfgang Amadeus Mozart

Klavierkonzerte Nr. 17 KV 453 und Nr. 22 KV 482, Rondo KV 368

Kristian Bezuidenhout, Petra Müllejans, Freiburger Barockorchester

harmonia mundi
»





Top