Startseite · Klartext · Pasticcio

Pasticcio

Meldungen und Meinungen der Musikwelt

Flöten gesucht!

Bei Concerto Köln ist man in Sektlaune. Immerhin feiert diese tolle Alte Musik-Truppe aus Köln ihren 30. Geburtstag auch mit einer Aufführungsreihe in Amsterdam, mit Händels Oper „Ariodante“. Doch zumindest für Ensemble-Flötistin Cordula Breuer hat sich die Jubiläumsstimmung mehr als eingetrübt. Denn auf der Zugfahrt von Köln nach Amsterdam wurden ihr nicht nur Handy und Geldbörse entwendet. Wahrscheinlich am Oberhausener Bahnhof schlugen die Diebe zu und schnappten sich drei historische Flöten. Laut Breuer handelt es sich dabei um eine Traversflöte (Ebenholz, 4teilig, 1 Klappe), eine Sopran-Blockflöte (Buchsbaum gebeizt, 2teilig) sowie eine Piccolo-Blockflöte (Buchsbaum natur, 3teilig). Sachdienliche Hinweise nimmt jede Polizeistation oder das Sekretariat von Concerto Köln unter info@concerto-koeln. de entgegen. Vielleicht waren es ja aber doch Gauner mit einem Herz für die Musik!

Guido Fischer, RONDO Ausgabe 1 / 2016



Kommentare

Kommentar posten

Für diesen Artikel gibt es noch keine Kommentare.


Das könnte Sie auch interessieren

Gefragt

Joshua Bell

Bach wie Butter

Der Spitzengeiger Joshua Bell legt sein erstes Bach- Album vor – mit den Konzerten. Denn an die […]
zum Artikel »

Gefragt

Jan Philipp Gloger

Gefühle machen

Der Regisseur debütiert an der Londoner Covent Garden-Oper mit einer Inszenierung von Wolfgang […]
zum Artikel »




Top