Startseite · Konzert · Hausbesuch

Duell um Boris G.

Mattesons Oper "Boris Goudenow" wiederentdeckt

Eine Opern-Uraufführung mit 295 Jahren Verspätung erlebt man nicht alle Tage. Und auch sonst ist einiges ungewöhnlich bei der Entdeckung von Johann Matthesons Oper „Boris Goudenow“ im fernen Boston.

Carsten Niemann, RONDO Ausgabe 4 / 2005



Kommentare

Kommentar posten

Für diesen Artikel gibt es noch keine Kommentare.


Das könnte Sie auch interessieren

Zugabe

Namen, Nachrichten, Nettigkeiten: Neues von der Hinterbühne

Die rumänische Sopranistin Angela Gheorghiu („La Draculette“), um die es stiller geworden war, […]
zum Artikel »

Pasticcio

Grundstein für Vorzeigeprojekt

Ende 2012 feierte Daniel Barenboim seinen 70. Geburtstag, zugleich verriet der Dirigent, Pianist […]
zum Artikel »




Top