Startseite · Klartext · Pasticcio

Pasticcio

Meldungen und Meinungen aus der Musikwelt

Keep Smiling!

Liegt es an der Unterbezahlung, am Kräfte zehrenden Einsatz oder gar an der Qualität des bevorstehenden Mitternachtsmahls, dass die englischen Orchestermusiker den Schlussapplaus eher mit finsterer Miene entgegennehmen? Auf jeden Fall haben die Konzertbesucher auf der Insel von diesen gar nicht so erfreut dreinschauenden Musikern die Nase voll und haben laut FAZ eine Art „Keep Smiling“-Initiative gegründet: Wer nach dem letzten Akkord aufsteht, soll gefälligst fröhlich sein! Eine Aufforderung, die inzwischen immerhin auch den britischen Orchesterverband beschäftigt und die sich das Orchester aus Birmingham schon zu Herzen genommen hat. Widerstand hat sich aber auch bereits formiert. Wenn es nach einem zitierten Musiker geht, kann man nach schweißtreibender Arbeit genauso wenig grinsen wie ein Nachrichtensprecher, der Hungerkatastrophen vermelden muss.

Guido Fischer, RONDO Ausgabe 1 / 2006



Kommentare

Kommentar posten

Für diesen Artikel gibt es noch keine Kommentare.


Das könnte Sie auch interessieren

Pasticcio

Verachtet mir die Meister nicht

Etwas merkwürdig mutet die Programmplanung bei den Salzburger Festspielen schon an. Da hatte sich […]
zum Artikel »

Pasticcio

Musikalischer Hausfreund

Es gibt ganz wenige Musiker, die man durchaus bewundert. Doch noch rarer sind Musiker gesät, zu […]
zum Artikel »




Top